Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen
^
Ruskin Mill Trust

Der Trust hat daraus eine Methode entwickelt: Praktische therapeutische Ausbildung, die dazu beiträgt, junge Menschen dabei zu unterstützen, Lernbarrieren zu überwinden, geschickte Menschen zu werden und später zur Gemeinschaft beizutragen. Der Trust betreibt neun Zentren in England, Wales und Schottland.

In jüngster Zeit wurde der Trust gebeten, internationale Arbeit mit Partnerprojekten in den USA, China und Ungarn aufzunehmen.  Die Arbeit des Trusts unterliegt auch einer gründlichen Forschung, mit Partnerschaften mit der Inland Norway University in Lillehammer für einen Masterstudiengang in Special Education (Practical Skills Transformative Learning) und weiteren Partnerschaften auf Doktorandenebene an der University of Hallam, Sheffield, der University of Coventry und der University of Exeter.

Die Forschung findet im Field Centre statt, dem Zentrum für Forschung des Trusts.  Im Mai 2019 wurde eine neue Initiative ins Leben gerufen: in einer Kooperation zwischen England, Wales und Schottland wird die Goetheanistik als verbindliche Methodik eingeführt.  Die Goetheanistik ist die Grundlage der Methodik in der Arbeit des Trusts.

Weitere Informationen: www.rmt.org

Ruskin Mill
Ruskin Mill
Glasshouse
Glasshouse
High Riggs
High Riggs