Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen
^
stART international e.V.

Seit 2014 hat der Verein in ähnlicher Form auch die Arbeit mit Flüchtlingen in Deutschland begonnen.
Das Wohlbefinden, die geistige und körperliche Gesundheit und positive Entwicklungsmöglichkeiten für Kinder – und damit für die Zukunft der Welt – sind stART ́s Herzensanliegen.

stART international ist überall dort aktiv, wo Kinder sich aufhalten, so z.B. in Schulen, Kindergärten, Flüchtlingslagern oder Waisenhäusern. Wir arbeiten direkt mit Kindern und bieten In-Service-Training, spezialisierte Fortbildungseinheiten für lokale Fachkräfte wie Lehrer, Erzieher oder Sozialarbeiter und Hilfe bei der Verbesserung von langfristigen Aus- und Fortbildungsprogrammen innerhalb der staatlichen Bildungsstrukturen an.

Die stART-Teammitglieder kommen aus unterschiedlichen nationalen und professionellen Zusammenhängen und verfügen über jahrelange Berufserfahrung – so zum Beispiel als Pädagogen für Kleinkinderziehung, Lehrer, Kunsttherapeuten, Musik- und Bewegungspädagogen, Eurythmietherapeuten, Werklehrer, Theaterpädagogen und vieles mehr. Sie alle haben sich zu Trauma- und Resilienzfragen weitergebildet und stellen ihre Arbeitskraft und Zeit zur Verfügung, um in gemeinsamer Teamarbeit Kindern in besonderen Notlagen und derem Umfeld hilfreich beizustehen.

Weitere Informationen: www.start-international.org

stART
Die Flexibiliät des stART-Teams ermöglicht es, schnell Hilfe für Kinder und Jugendliche in ein Krisengebiet zu bringen.
ART
In der stART-Arbeit werden verschiedene Künste pädagogisch und therapeutisch eingesetzt.
International
Wir setzen uns in international zusammengesetzten Teams weltweit dort ein, wo wir gebraucht werden.
Emergency aid for children
stART leistet Nothilfe für Kinder und Jugendliche nach Ereignissen wie Krieg, Flucht und Naturkatastrophen.

Wir sind ein Netzwerk von Pädagogen, Therapeuten und Künstlern.

Flyer stART international e.V.