Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen
^

Gelingende Zusammenarbeit beginnt mit der Beziehung zu sich selbst: Präsenz, Achtsamkeit und Geistesgegenwart bilden die Grundlagen für bewusste Selbstführung. Es setzt auch die Fähigkeit voraus, Empathie und soziale Kompetenzen als Wahrnehmungsorgane der Gemeinschaft zu entwickeln.
Doch wie können wir uns im Alltag den Freiraum schaffen, an diesen Grundlagen zu arbeiten und jeden Moment bewusst gestalten statt nur zu reagieren?
Wo ist der Raum für Mitgefühl für sich selber und andere und wie üben wir sowohl Selbstlosigkeit wie auch gemeinsames Gestalten?
Zusammen mit Ha Vinh Tho wollen wir dies einen Nachmittag lang erforschen und üben.

«Als Menschen haben wir immer zwei Möglichkeiten zu lernen: Durch Leid oder durch Aufwachen durch Bewusstseinsprozesse. Je mehr wir auf diese zweite Art lernen, desto mehr lindern wir das Leid für uns selber wie auch für andere.» Ha Vinh Tho im Manager Magazin 19.03.2018

Verena Wahl

Verena Wahl

Verena Wahl
Moderation

Agraringenieurin und Hotelfachfrau. Studium der ökologischen Landwirtschaft in Witzenhausen/Kassel. Seit 2011 aktives Mitglied der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL e.V.), 2014 - 2016 Mitglied im Vorstand der AbL e.V. Nordrhein-Westfalen. 2013-2016 Mitarbeiterin der Zukunftsstiftung Landwirtschaft in der GLS Treuhand e.V. / Bochum. Seit November 2016: Sektion für Landwirtschaft