Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen
^

Hier finden Sie detaillierte Informationen zu Referenten, Themenforen und weiteren Programmpunkten des World Goetheanum Forum 2019

Die Referenten

Jos de Blok
Buurtzorg, NL

Buurtzorg (Nachbarschaftspflege) ist eine niederländische Organisation mit mehr als 10.000 Mitarbeitern, die pro Jahr mehr als 80.000 Patienten auf kommunaler Basis (häusliche Pflege) betreut…

weiterlesen

Aline Haldemann, Bettina Holenstein, Susanne Huber
Demeter Schweiz, CH

Die Demeter Geschäftsstelle in Liestal führt in einem Leistungsauftrag die Geschäfte des Vereins und Verbandes: …

weiterlesen

Niklas Schär, Hanspeter Niggli
CoOpera, CH

Die CoOpera ist eine Einrichtung für die betriebliche Altersvorsorge (BVG) und eine Pensionskasse für Unternehmer, Künstler und Freischaffende (PUK)…

weiterlesen

Aonghus Gordon
Ruskin Mill, GB

1982 gründete Aonghus Gordon das Ruskin Mill Center for Cultural Development. Heute gehören dazu acht Zentren: …

weiterlesen

Ha Vinh Tho
Happy Schools, CH

Seit über 20 Jahren entwickelt die Eurasia Stiftung heilpädagogische und sozialtherapeutische Projekte in Vietnam …

weiterlesen


Themenforen

1. Die innere Dimension der Zusammenarbeit (DE/EN)

Verena Wahl, Moderation

Gelingende Zusammenarbeit beginnt mit der Beziehung zu sich selbst: Präsenz, Achtsamkeit und Geistesgegenwart bilden die Grundlagen für bewusste Selbstführung…

zum Themenforum 1

2. Zusammenarbeit in Unternehmen (DE/EN)

Michael Brenner, Moderation

Die Veränderungsgeschwindigkeit im Umfeld von Organisationen nimmt seit Jahren stetig zu und die Komplexität, die diese Organisationen zu bewältigen haben, steigt deutlich. Gleichzeitig ist zu beobachten, dass  Menschen insbesondere der jüngeren Generationen ein neues Bewusstsein über sich und ihre Umwelt haben…

zum Themenforum 2

3. Assoziatives Wirtschaften (DE/EN)

Ueli Hurter, Moderation

Assoziatives Wirtschaften heisst die eigene Wirtschaftlichkeit im transparenten Verbund mit den Partnern zu betreiben. Ein typisches Beispiel ist die Wertschöpfungskette in der Nahrungsmittelwirtschaft…

zum Themenforum 3

4. Politisch-gesellschaftliche Zusammenarbeit (DE/EN)

Dr. Antje Tönnis, Moderation

Wir brauchen Wandel – und zwar schneller, als er bisher stattgefunden hat. Um die große Aufgabe meistern zu können, braucht es neue Formen von gesellschaftlichen Bündnissen…

zum Themenforum 4


Weiteres zum Programm

Runde Tische - Austausch

Viele von uns stehen vor ähnlichen Fragen: wie gestalten wir eine gute Nachfolge in unseren Organisationen, wie schaffen wir den Generationenwechsel und das Multi-generationale Zusammenarbeiten ohne zu große Reibungsverluste zwischen Alt und Jung, …

weiterlesen

Pitch-Bühne und Live-Crowdfunding

Ein Anliegen der ‹World Goetheanum Association› ist es, zukunftsweisende Initiativen und Projekte aus dem weltweiten Netzwerk der Anthroposophie zu fördern…

weiterlesen