Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen
^

Die Demeter Geschäftsstelle in Liestal führt in einem Leistungsauftrag die Geschäfte des Vereins und Verbandes:
Der Verein für biologisch-dynamische Landwirtschaft wurde 1937 gegründet und zählt aktuell rund 325 Höfe als aktive Mitglieder. Biodynamisch erzeugte Produkte gelangen unter dem Label Demeter in den Handel.
Der Schweizerischer Demeter Verband schützt und fördert das Demeter-Label. Er ist ein Zusammenschluss aller Beteiligten von der Produktion über die Verarbeitung und den Handel bis zum Konsumenten. Das Label regelt die schonendste Verarbeitung, welche die hohe Qualität der biodynamischen Agrarprodukte erhalten oder erhöhen soll, sowie faire Arbeitsbedingungen. www.demeter.ch

Demeter Schweiz
Bettina Holenstein, Aline Haldemann, Susanne Huber

Aline Haldemann
Aufgewachsen auf einem Demeter-Hof in der Westschweiz, Studium an der Uni Fribourg (Master en sociologie de la communication), nach Arbeiten in der Politik seit 2008 angestellt bei der Demeter Geschäftsstelle, seit 2015 Marketingleiterin und seit 2019 Co-Geschäftsführerin, Bereichsleitung Marketing.

Bettina Holenstein
Nach dem Studium der Lebensmittelwissenschaften an ETH Produktentwicklerin in einer Schokoladenfabrik, seit 2015 angestellt bei der Demeter Geschäftsstelle mit der Verantwortung für Demeter International, die Verarbeitungsrichtlinien und den Markenschutz. Seit 2019 Co-Geschäftsführerin, Bereichsleitung Verarbeitung.

Susanne Huber
Gelernte Kauffrau aus Flawil, später umgesattelt in die Landwirtschaft mit dem Führen einer eigenen Demeter-Gärtnerei während 7 Jahren und seit 2017 Inhaberin einer Demeter-Obstanlage und angestellt bei der Demeter Geschäftsstelle, seit 2019 Co-Geschäftsführerin, Bereichsleitung Landwirtschaft.