Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen
^

„Was zählt?“  fragen wir in Zeiten, in denen das Gewohnte nicht mehr trägt, in denen es darauf ankommt, bisher nicht erübte Abwägungen zu treffen und man trotz Distanzgebotes spüren kann, dass uns unmittelbar berührt, was auf der gesamten Welt vor sich geht.

Wie im Vergrößerungsglas fokussiert Corona die Menschheit auf eine Krise, zeigt Verletzlichkeit und Veränderungsmöglichkeit zugleich auf. Was zählt, um diese und die Umwelt- und Gesellschaftskrisen zu lösen?

Gemeinsam mit Unternehmer*innen aus dem gewerblichen und gemeinnützigen Bereich, die sich z.T. seit mehr als 30 Jahren damit beschäftigen, Transparenz in die Welt der heute noch üblichen Bilanzen zu bringen, wollen wir unter Einbeziehung von geisteswissenschaftlichen Erkenntnissen und Praxisbeispielen erarbeiten, was für uns zählt und wie wir gewünschte Veränderungen verstärken können.

Wir freuen uns, an 2 Tagen Sie, ca. 9 Referent*innen, ca. 14 Workshopleitende und voraussichtlich 250 Teilnehmer*innen beim World Goetheanum Forum begrüssen zu können.

Bereits bestätigte Keynotes-Speaker:

Kontakt:

World Goetheanum Association
Katharina Hofmann
Rüttiweg 45
CH-4143 Dornach

Tel: 004 61 706 43 29
associationgoetheanum.LÖSCHEN.ch